WorkingHolidayVisum.de

Teil 1/2: Working Holidays-Kosten vor der Abreise

Working Holidays sind eine sehr beliebte Option, um einmal für längere Zeit im Ausland unterwegs sein zu können. Dass so ein Auslandsaufenthalt auch Geld kostet, ist natürlich klar. Allerdings geht es bei Work and Travel ja auch darum, durch Jobs eigenes Geld zu verdienen. Um realistisch kalkulieren zu können, wie viel Geld man für einen solchen Trip braucht, sollte man sich über die Kosten im Klaren sein.

Work and Travel Kosten

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: Einfach die Sachen zusammenpacken und dann für längere Zeit im Ausland von einem Ziel zum nächsten reisen. Nebenher finanziert man sich den Trip durch einen oder mehrere Jobs, zum Beispiel als Erntehelfer oder auf dem Bau. Und am Ende ist dann sogar noch etwas Geld übrig. Das kann durchaus funktionieren. Allerdings kann es auch passieren, dass ein Work and Travel-Aufenthalt wesentlich mehr Geld kostet, als man durch die angenommenen Jobs verdient. Und auch einen weiteren Aspekt sollte man bedenken: Bevor überhaupt Geld verdient werden kann, fallen bereits einige Kosten an, zum Beispiel für Flug oder Visum.

Deswegen sollte man sich unbedingt schon vor der Reise einen genauen Überblick über die anfallenden Kosten bei einem Working Holiday-Trip machen.

Die Kosten für Working Holidays vor der Reise

Bevor im Ausland der erste Dollar oder Euro verdient werden kann, sind zunächst einige Investitionen notwendig. Dies sind beispielsweise Kosten für:

  • die Anreise
  • ein Visum
  • Versicherungen
  • Eine erste Unterkunft vor Ort
  • Impfungen
  • weitere Unterlagen
  • ein Work and Travel-Programm

Work and Travel Kostenvergleich vor der Abreise

Die beliebtesten Work and Travel-Destinationen sind am besten mit dem Flugzeug zu erreichen. Je nach Reiseziel und Reisezeit können die Preise für ein Flugticket erheblich schwanken. Wer sich die Organisation der Reise etwas einfacher machen möchte, kann dafür eine Agentur beauftragen. Auch das kostet aber natürlich etwas. Häufig fallen auch Kosten für ein Visum an. In einigen Ländern ist dieses kostenlos erhältlich (zum Beispiel in Japan). Für Australien kostet ein solches Visum aber beinahe 300 Euro.

>> Hier geht es zum Working-Holiday-Visa-Vergleich

 

Bezüglich Versicherungen sollte vor allem Wert auf eine Auslandskrankenversicherung gelegt werden. Hier sind Kosten von circa 30 bis 50 Euro pro Monat denkbar. Auch eine Unterkunft vor Ort muss gleich vom ersten Tag an bezahlt werden, schließlich möchte man nicht auf der Straße schlafen. Wer keine Lust hat, nach einem langen Flug eine Bleibe zu suchen, bucht am besten schon vor der Abreise eine Unterkunft. Weitere Kosten entstehen beispielsweise durch Impfungen oder zusätzliche Unterlagen, die beschafft werden müssen. Dazu kann unter anderem ein internationaler Führerschein gehören.

>> Hier geht es zum übersichtlichen Kostenvergleich der wichtigsten Working-Holiday-Länder vor der Abreise (zu Verfügung gestellt von unserem Partner Auslandsjob.de)

Work and Travel Kosten-Vergleichstabelle vor der Abreise

Auch sollte man nicht vergessen, dass möglicherweise ausreichend finanzielle Rücklagen für den Auslandsaufenthalt nachzuweisen sind. Dies sind natürlich keine direkten Kosten, allerdings muss das Geld verfügbar sein, damit man im Notfall ausreichend Kapital zur Verfügung hat, um für den eigenen Lebensunterhalt sorgen zu können.

Jetzt neu: Ultimativer Work & Travel Australien-Guide

Spare jetzt Zeit, bis zu 600 EUR & Nerven mit Hilfe des bislang ausführlichsten Guide für Work and Travel in Australien.

  • Mehr als 550 Seiten + Anhang & Bonusmaterial,
  • Infos und Insider-Tipps zur Planung,
  • Anleitung zur Jobsuche vor Ort
  • Erfahrungsberichte
  • 30 EUR Discount auf die Work and Traveller Starterpackages
  • Geld-Zurück-Garantie

>> weitere Infos & Bestellmöglichkeit "Work and Travel Australien-Guide"

Hier weiterlesen:

> Teil 2 | Working-Holiday-Kosten vor Ort

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 
DKB-Konto

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends verschiedener Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung

(Working-Holiday-Visum.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)

 

 

Work and Traveller Australien | Programme

Australien - Programme

Du möchtest Work & Travel in Australien erleben? Dann findest du hier alle aktuellen Australien-Programme im Überblick.

 

Work & Travel Neuseeland | Programme

Neuseeland - Programme

Du möchtest Work & Travel in Neuseeland erleben? Dann findest du hier alle aktuellen Neuseeland-Programme im Überblick.

 
E-Mail-Kurs