WorkingHolidayVisum.de

Rancharbeit in Chile

Arbeite in Chile auf einer Pferdefarm oder Hacienda und lerne dabei die landschaftliche und kulturelle Einzigartigkeit des südamerikanischen Landes kennen. Du hilfst bei den verschiedenen, anfallenden Tätigkeiten auf einem landwirtschaftlichen Betrieb und wirst so Land und Leute in seiner Ursprünglichkeit kennenlernen. Natürlich verbesserst du dabei auch deine Spanischkenntnisse ungemein. Ein perfekter Start in dein Südamerika-Abenteuer.

Rancharbeit in Chile | Farmarbeit in Südamerika

Rancharbeit in Chile: Programm-Überblick

Mit dem Rancharbeit-Programm in Chile kannst du die landschaftliche Einzigartigkeit und das echte chilenische Country-Feeling intensiv und hautnah erleben. Vor der Abreise erhältst du Unterstützung bei allen wichtigen Themen. Du hast jeder Zeit einen festen Ansprechpartner, sowohl vor der Abreise als auch vor Ort in Chile mit einer 24-Stunden-Notruf-Hotline. Nach deiner Ankunft in Santiago hast du entweder die Möglichkeit einen 4-wöchigen Sprachkurs zu belegen oder direkt zu deiner Farm weiter zu reisen. Auf der Ranch warten dann viele spannende und vielseitige Tätigkeiten auf dich, wie die Versorgung der Tiere (vor allem Pferde), verschiedene Ausbesserungsarbeiten oder aber Unterstützung beim Anbau oder Verkauf landwirtschaftlicher Produkte. Für diese Arbeit wirst du zwar nicht mit Geld entlohnt, dafür hast du aber keinerlei Ausgaben für Unterkunft und Verpflegung.

Farm & Travel in Chile

Nach deinem Ranchaufenthalt hast du natürlich noch die Gelegenheit das traumhaft schöne Land Chile zu bereisen. Vom tropischen Norden über die Atacama-Wüste bis in den Süden nach Patagonien - das Land der Kontraste hat mit seiner 4.500km Nord-Südausdehnung eine unfassbare Vielfalt zu bieten. Mit dem Touristenvisum kannst du bis zu 6 Monate in Chile verbringen, mit dem Working-Holiday-Visum sogar bis zu 12 Monate. Und diese Zeit solltest du so gut es geht auch ausnutzen.

Der Work and Traveller Travelbuddy Matt | Work and Traveller

Anbieter dieses Programms ist der Work and Traveller. Bei der Beratung und Betreuung von Kunden kann das Team des Work and Travellers auf langjährige Erfahrungen im Bereich Work & Travel und eigene Backpacking-Abenteuer zurückgreifen.

Der Work and Traveller steht für:

  • Individuelle Work & Travel-Beratung
  • Langjährige Erfahrung
  • Spezialisierung auf den Bereich Work & Travel

Programm-Überblick "Farm- und Ranchstays in Chile":

Alter: 18 - 40 Jahre

Visum: Touristenvisum (bis zu 6 Monate)

Beginn: Jederzeit

Startort: Santiago de Chile

Dauer: Die Mindestdauer für das Programm beträgt 4 Wochen. Die anschließende Aufenthaltsdauer kannst du selbst bestimmen, wobei das Touristenvisum für 6 Monate gültig ist.

Programmgebühr:

>> 690€

Nicht im Preis enthalten sind: Hin- und Rückflug nach Chile, Auslands-Krankenversicherung, Transfer von Santiago zur Farm und zurück

Leistungen

  • Flughafentransfer zur Unterkunft oder zum Busbahnhof
  • Unterkunft und Verpflegung während der gesamten Zeit
  • Unterstützung beim Kauf der benötigten Ausrüstung
  • Ausführliche Beratung und feste Ansprechpartner vor und während deiner Reise
  • 24 Stunden Notrufnummer
  • Teilnahmezertifikat
  • 15% Preisnachlass auf die komplette Weltreise-Ausrüstung im Outdoorshop123

Kontakt zum Work and Traveller aufnehmen:

 

Work and Traveller | KontaktDu erreichst das Team vom Work and Traveller telefonisch unter:
05242 / 58 100 90

Oder schick einfach eine Anfrage über das Formular:

  1. Anrede
* Benötigte Angaben

Programm beim Work and Traveller verbindlich buchen:

 

Weitere Programme für Chile:

 

Rancharbeit in Chile

Work-Package in Chile

Erlebe Work and Travel in Chile mit einem festen Job im Tourismus-Sektor und bekomme individuelle Unterstützung vor Ort.