WorkingHolidayVisum.de

Das Touristenvisum für Taiwan

Das Touristenvisum für TaiwanFalls Sie die Voraussetzungen für ein Working-Holiday-Visum nicht erfüllen oder nur einen Urlaub in Taiwan verbringen möchten, können Sie auch als Tourist einreisen! Für einen Aufenthalt von längstens 30 Tagen dürfen deutsche Staatsangehörige ohne Visum nach Taiwan reisen.

Voraussetzungen für die visafreie Einreise sind:

  • ein bei Einreise mindestens noch 6 Monate gültiger regulärer Reisepass (keine Ersatzdokumente wie Reiseausweis oder –dokument)
  • ein fest gebuchtes Rück- oder Weiterflugticket (bzw. Ticket für die Schiffspassage)
  • falls erforderlich: gültiges Visum für das Land der Ausreise
  • es dürfen keine Gründe vorliegen, die einer visafreien Einreise entgegensprechen

Beachten Sie bitte, dass die Aufenthaltsdauer nicht über die 30 Tage hinaus verlängert werden kann! Eine nachträgliche Beantragung eines Visums für einen längeren Aufenthalt ist im Allgemeinen nicht möglich.


Arbeiten mit dem Touristenvisum

Als Tourist dürfen Sie in Taiwan nicht arbeiten. Der Status lässt sich nach Einreise nicht mehr abändern.

 

Für längere Aufenthalte in Taiwan können Besuchervisa zur einmaligen Einreise beantragt werden:

Das Besuchervisum für einmalige Einreise ist ab Ausstellungsdatum bis drei Monate gültig und kann für eine Aufenthaltsdauer von maximal 60 Tagen ausgestellt werden. Unter bestimmten Voraussetzungen ist die Aufenthaltsdauer vor Ort bis zu zwei Mal verlängerbar, so dass ein Aufenthalt von maximal 6 Monaten möglich ist.


Für die Beantragung werden benötigt:

  • der Reisepass (muss bei Einreise für Aufenthalte bis 60 Tagen mindestens noch 6 Monate gültig sein, bei längeren Aufenthalten entsprechend länger)
  • ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular (das Formular erhalten Sie bei den Büros der Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland oder kann online ausgefüllt werden)
  • zwei neuere farbige Passfotos
  • Gebühren in Höhe von 37 € , zahlbar bar oder per Verrechnungsscheck
  • Kopie der Flugtickets oder Buchungsbestätigung vom Reisebüro
  • weitere dem Aufenthaltsgrund entsprechende Nachweise (u. U. Nachweis über Finanzierung des Aufenthalts, Unterkunft)
  • Bei gewünschter Rücksendung per Post: ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag (Einschreiben)

Die Bearbeitungszeit beträgt bei Vollständigkeit der Unterlagen im Allgemeinen drei Arbeitstage.

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 
DKB-Konto

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends verschiedener Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung

(Working-Holiday-Visum.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)

 

 
E-Mail-Kurs