WorkingHolidayVisum.de

Working Holidays in Singapur mit dem Touristenvisum

Das Touristenvisum für SingapurFür einen Aufenthalt von 90 Tagen können deutsche Staatsangehörige ohne Visum nach Singapur einreisen. Bei der Einreise wird eine Aufenthalts- erlaubnis für 90 Tage in den Pass gestempelt. Für Anträge auf Verlängerung des Aufenthalts wendet man sich am Besten an die Einwanderungsbehörde in Singapur. Alle weiteren Infos hier.

Einreisevoraussetzungen:

  • Bei Ankunft in Singapur noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass
  • Nachweis ausreichender Geldmittel für den Aufenthalt
  • Weiter- oder Rückreisetickets

Working Holidays mit dem Touristenvisum

Prinzipiell können unentgeltliche Arbeiten wie Freiwilligenarbeit auch mit dem Touristenvisum absolviert werden. Aufgrund des fortschittlichen Wirtschaftsstandards in Singapur sind Volunteer-Projekte in Singapur jedoch rar gesät. Eine weitere Möglichkeit, einen Arbeitsaufenthalt in dem asiatischen Stadtstaat zu verbringen, stellen Praktika dar. Dafür wird allerdings ein spezielles Visum benötigt: Der sogenannte "Training Visit Pass" oder "Training Work Permit". Weitere Informationen zum Praktikantenvisum für Singapur

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 

Seiten, die ebenfalls interessant sein könnten:

 
DKB-Konto

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends verschiedener Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung

(Working-Holiday-Visum.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter der INITIATIVE auslandszeit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

 

 
E-Mail-Kurs