WorkingHolidayVisum.de

Teil 3: MyCIC-Account erstellen

Kanada Header

Endlich ist es soweit: Du bist beim dritten und letzten Teil des Working Holiday Visum Guides für Kanada angekommen! Im letzten Teil geht es darum, einen MyCIC-Account zu erstellen, um die Beantragung deines Visums abzuschließen.

 

Schritt 1

Bist du dem zweiten Schritt bis zum Ende gefolgt, solltest nun bereits automatisch bei MyCIC eingeloggt werden. Falls nicht, folge einfach folgendem Link:

MyCIC

 

Schritt 2

Bist du nun bei MyCIC eingeloggt, gelangst du zunächst auf eine Seite, auf der du bestätigen musst, dass du die Nutzungsbedingungen ("Terms and Conditions") von MyCIC akzeptierst. Klicke dazu auf "I Accept".

MyCIC

Auf der nächsten Seite sollst du deinen Namen sowie deine E-Mail-Adresse angeben. Zudem wirst du gefragt, ob du älter als 16 Jahre alt bist. Klicke anschließend auf "Continue".

 

Schritt 3

Als nächstes sollst du aus Sicherheitsgründen vier Sicherheitsfragen mit den entsprechenden Antworten anlegen. Jedes mal, wenn du dich einloggst, wird dir eine dieser Fragen gestellt. Weiter geht's mit einem Klick auf "Continue".

Sicherheitsfragen

 

Schritt 4

Danach gelangst du zur Willkommensseite, wo du deine E-Mail-Adresse aktualisieren kannst. Anschließend klickst du unter "What would you like to do today?" auf "Visitor visa, study and/or work permit", um den eigentlichen Bewerbungsprozess zu beginnen.

Auswahl

 

Schritt 5

Nun wirst du nach deinem "personal reference code" gefragt. Da du aber vermutlich diesen noch nicht besitzt, musst du zunächst unter "I do not have a Personal Reference Code" auf den Button "Determine your eligibility and apply online..." klicken.

Reference Code

 

Schritt 6

Um zu prüfen, ob du für ein Visum für Kanada in Frage kommst, musst du nun einige Fragen beantworten. Bei "What would you like to do in Canada?" musst du "Work" angeben. Anschließend klickst du auf "Next".

Fragen 1

 

Schritt 7

Danach wirst du gefragt, ob du derzeit mit einer Green Card in den USA lebst. Als nächstes musst du angeben, ob du ein schriftliches Jobangebot eines kanadischen Arbeitgebers hast. Dies ist allerdings keine Voraussetzung für das Visum, so dass du hier guten Gewissens mit "No" antworten kannst.

Fragen 2

 

Schritt 8

Auf der nächsten Seite wirst du u.a. gefragt, ob du in bestimmten Bereichen arbeiten willst. Beachte hierbei bitte die Berufsfelder, die von diesem Programm ausgenommen sind bzw. bei denen besondere Voraussetzungen bestehen. So musst du bei einer Tätigkeit im Pflegebereich eine Ausbildung oder Berufserfahrung nachweisen. Weitere Infos dazu findest du auf folgender Seite:

Pflege und Medizin in Kanada

Fragen 3

Auf der nachfolgenden Seite sollst du zudem angeben, in welche kanadische Provinz du einreisen willst. Diese Angabe ist nicht verbindlich, so dass du hier einfach irgendeine Provinz auswählen kannst, wenn du noch nicht genau weißt, wohin es dich verschlagen wird.

 

Schritt 9

Danach sollte dir dein Ergebnis angezeigt werden. Kommst du für ein Working Holiday Visum für Kanada in Frage, wird dir hier das "International Experience Canada"-Programm angezeigt.

Ergebnis

 

Schritt 10

Danach musst du noch mehr Fragen beantworten. So sollst du am Ende eine persönliche Checkliste erhalten, damit du weißt, welche Dokumente du deinem Antrag beifügen musst.
Zunächst wirst du gefragt, auf welche Weise du in Kanada arbeiten willst. Hier musst du "on a working holiday" angeben.

Working Holiday

 

Schritt 11

Auf den nächsten Seiten wirst du gefragt, ob du schon mal verhaftet oder juristisch verurteilt wurdest. Zudem musst du angeben, ob du schon eine ärztliche Untersuchung bei einem vom CIC anerkannten Arzt hattest, und ob du im letzten Jahr in den angegebenen Länder länger als 6 Monate gelebt hast. Die Liste der gemeinten Länder findest du hier. Solltest du in einem dieser Länder gelebt haben, musst du im Nachhinein eine ärztliche Untersuchung durchführen lassen.

Checkliste

Zudem sollst du angeben, ob du im Bereich Medizin oder Pflege in Kanada arbeiten möchtest. Beachte hierbei wiederum die Informationen zu diesem Berufsfeld, die wir auf folgender Seite zusammengestellt haben:

Pflege und Medizin in Kanada

Sollte dies auf dich zutreffen, muss ebenfalls eine ärztliche Untersuchung bei einem vom CIC anerkannten Arzt durchgeführt werden. Die nötigen Informationen erhältst du, wenn du deinen Antrag abgeschickt hast und dieser angenommen wurde.

 

Schritt 12

Als nächstes kannst du angeben, ob jemand für dich die Beantragung des Visums vornimmt und ob deine Informationen an eine Person (z. B. deine Eltern) weitergegeben werden sollen.

Andere Person

Darauf wirst du gefragt, ob du die Möglichkeit hast, deine Dokumente einzuscannen, um sie hochzuladen, und ob du eine Kreditkarte zur Verfügung hast, um die Gebühren zu bezahlen. Du solltest "Yes" auswählen, da sonst die Beantragung nicht erfolgreich online ablaufen kann.

 >> Hier findest du die ideale Kreditkarte für deine Working-Holidays

 

Schritt 13

Wenn du alle Fragen beantwortet hast, kannst du nochmal deine Antworten überprüfen. Ist alles korrekt, klickst du auf "Continue".

Danach erhältst du einen Überblick über die Schritte, die zur erfolgreichen Visumsbeantragung führen. So siehst du, dass du als nächstes die nötigen Dokumente hochladen musst.

Scanner

 

Schritt 14

Nun gelangst du auf die Seite, auf der du die Dokumente hochladen musst. Hier eine Übersicht die Dokumente mit zusätzlichen Informationen:

  • IMM1295-Formular: Dieses kannst du direkt auf der Seite öffnen, ausfüllen und abspeichern bzw. hochladen. Hier werden nochmals einieg Angaben zu deiner Person und deinem Lebenslauf verlangt.
  • IEC Conditional Acceptance Letter: Diesen erhältst du per E-Mail zugeschickt, wenn du erfolgreich einen IEC-Kompass Account erstellt hast.
  • Ein englischer Lebenslauf (CV bzw. Resume): Halte dich dabei an die IEC-Vorlage! Dieser sollte auf jeden Fall deine schulische Ausbildung, Beschäftigungsverhältnisse, Praktika, Nebenjobs, Auslandsaufenthalte und Freiwilligenarbeit der letzten 5 Jahre enthalten.
  • Eine eingescannte Kopie deines Reisepasses: Scanne die Seite mit den Angaben zur Person mit Geburtsdaten und Erstellungs- und Ablaufdatum des Passes. Beachte: Der Reisepass muss mindestens einen Tag über die Reisedauer hinaus gültig sein und benötigt noch mindestens zwei freie Seiten.  
  • Ein Foto: Dies kann z. B. ein gescanntes Passfoto sein. Es sollte mindestens 420 x 540 Pixel haben. Weitere Informationen dazu findest du auf der Seite selbst.
  • Ein polizeiliches Führungszeugnis: Dieses darf nicht älter als drei Monate sein. Es muss aber nicht übersetzt werden.
  • Family Information Form IMM5707: Dieses musst du herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und wieder einscannen und hochladen. In diesem Dokument sollst du Angaben zu deiner Familie machen.

Hast du alle Dokumente hochgeladen, klickst du auf "Next".

 

Schritt 15

Du solltest jetzt eine Übersicht über die Dokumente sehen, die du hochgeladen hast. Weiter unten auf der Seite siehst du zudem, welchen Betrag du für das Visum überweisen musst. Da du bereits in Schritt 1 die Gebühren überwiesen haben solltest, sollte hier $0 stehen. Zum Schluss musst du noch die Antrag "unterschreiben". Dafür musst du "I agree" anklicken und lediglich deinen Namen in die entsprechenden Felder eintragen. Anschließend klickst du auf "Sign". Nun solltest du den Antrag erfolgreich unterschrieben haben und der "Transmit"-Button sollte erschienen sein. Klicke auf diesen, um den Antrag abzuschicken.

Unterschrift 

 

Wir wünschen eine gute Reise!

Hast du alle Schritte richtig befolgt und dein Working Holiday Visum erfolgreich beantragt und bezahlt, kann es bis zu sechs Wochen dauern, bis du eine Rückmeldung erhältst. Möglicherweise wirst du aber bereits früher kontaktiert, falls noch Dokumente fehlen oder du ein Formular nicht korrekt ausgefüllt hast.

Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg für die Beantragung des Visums und hoffen, dass dir unser Guide auf dem Weg zum Working Holiday Visum für Kanada eine Hilfe sein konnte. Wenn du mehr Infos zum Working Holiday Visum, Work & Travel oder Kanada allgemein suchst, um dich perfekt auf deine Reise vorzubereiten, empfehlen wir dir, dich hier auf working-holiday-visum.de oder auf auslandsjob.de umzuschauen.

zurück zur Übersicht

 

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 
DKB-Konto

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends verschiedener Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung

(Working-Holiday-Visum.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)

 

 

Starter Package für Kanada | Work and Traveller Starterpaket für Kanada

Starter Package Kanada

Mit dem Starterpakt für Kanada bist du perfekt vorbereitet für das Land des Ahorns. Infos & Leistungen findest du hier.

 

Farmaufenthalt in Kanada

Farmaufenthalt in Kanada

Bei einem Aufenthalt auf einer kanadischen Farm kannst du den typischen Farmalltag erleben. Mehr Infos dazu gibts hier!

 

Hotel-Jobs in Kanada

Hotel-Jobs in Kanada

Sichere dir einen festen Job in einem Hotel- oder Ski-Resort in Kanada! Alles Infos zum Programm gibts hier!

 
E-Mail-Kurs
Kreditkartenvergleich

Facebook

 
Welche Auslandszeit passt zu dir?