Work and Travel in Mexiko

/Work and Travel in Mexiko
Work and Travel in Mexiko2019-01-18T10:20:52+00:00

Mexiko ist das Land der Azteken und Maya, ein Land mit gegensätzlichem Klima, einer schroffen Geographie und umso sympathischeren Menschen. Mit Work and Travel in Mexiko kannst du all dies intensiv kennen lernen! Auch wenn es kein spezielles Working-Holiday-Visum für Mexiko gibt, so sind Working Holidays doch möglich! Vor allem für Freiwilligenarbeit bzw. Volunteering ist Mexiko sehr beliebt, aber auch ein Farmstay oder ein Praktikum sind möglich.

THEMEN DIESER SEITE:

Freiwilligenarbeit in Mexiko

Freiwilligenarbeit ist in Mexiko auf die verschiedenste Art und Weise möglich: In sozialen Projekten (z.B. Kinderstationen / Waisenhäusern), im Naturschutz bzw. Wildlife (Meeresschildkröten, Krokodile, etc.) oder auch im Teaching-Bereich (Kinder unterrichten). Viele der Projekte können gleichzeitig auch ein Praktikum sein, bzw. werden als solches anerkannt und sind häufig mit einem Sprachkurs kombiniert. Freiwilligenarbeit kannst du in Mexiko mit einem Touristenvisum bzw. mit einer Touristenkarte (FMT) absolvieren.

Weitere Informationen:

>> Freiwilligenarbeit in Mexiko

Ein Farmstay in Mexiko

Für eine gewisse Zeit auf einer Farm in Mexiko leben und arbeiten – dies ist eine weitere Form von Work and Travel in Mexiko. Die genaue Bezeichnung eines solches Auslandsaufenthalts ist „Farmstay“. In vielen anderen Ländern sehr  verbreitet, ist der Farmstay in Mexiko noch recht neu, dadurch aber nicht weniger spannend. Wie bei der Freiwilligenarbeit reicht ein einfaches Touristenvisum bzw. die Touristenkarte (FMT) für einen Farmstay in Mexiko aus.

Weitere Informationen:

>> Farmstay in Mexiko

Ein Praktikum in Mexiko

Work and Travel in Mexiko kann auch ein Praktikum sein: Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es hier in vielen verschiedenen Tätigkeitsbereichen, z.B. im Tourismus, im Journalismus, beim Im- und Export, etc. Ein unbezahltes Praktikum ist in der Regel mit einem Touristenvisum bzw. der Touristenkarte (FMT) möglich, während du für ein bezahltes Praktikum in Mexiko das Praktikantenvisum (FM3) beantragen musst.

Weitere Informationen:

>> Praktikum in Mexiko

Work & Travel Mexiko mit der Touristenkarte (FMT)

Freiwilligenarbeits-Programme und Farmstays sind in Mexiko mit der einfach zu erhaltenden Touristenkarte (FMT) möglich. Man erhält die Touristenkarte zumeist bei den Veranstaltern der Freiwilligenarbeits- oder Farmstay-Programme (sowie beim mexikanischen Konsulat, dem mexikanischen Fremdenverkehrsbüro oder auch bei einigen Fluglinien direkt im Flugzeug). Die Touristenkarte wird bei Grenzübertritt abgestempelt. Die Touristenkarte ist bis zu 3 Monate lang gültig, kann in Ausnahmefällen aber auch bis auf 6 Monate verlängert werden. Wichtig ist, dass du bei der Einreise deinen mindestens noch 6 Monate gültigen Reisepass mit sich führst. Die Einwanderungsbehörde Mexikos könnte bei der Einreise einen Nachweis darüber fordern, dass du nur zu touristischen Zwecken einreisen und über ausreichende Geldmittel zur Finanzierung des Aufenthalts verfügen. Die Touristenkarte muss, genau wie der gültige Reisepass, während der gesamten Verweildauer aufbewahrt, immer mitgeführt und bei der Ausreise aus Mexiko vorgelegt werden.

Tipp: Auf Auslandsjob.de werden diese zahlreichen Möglichkeiten für Work and Travel in Mexiko vorgestellt, für die man eben kein Working Holiday Visum bzw. Arbeitsvisum sondern lediglich die Touristenkarte benötigt. In diesem Fall steht bei den Working Holidays ganz klar das Geld verdienen als Ziel seiner Auslandszeit im Hintergrund. Welche Möglichkeiten dies sind erfährst du auf Auslandsjob.de.

Work & Travel Mexiko mit dem Praktikanten- und Arbeitsvisum (FM3)

Für Mexiko gibt es kein spezielles Working-Holiday-Visum, deshalb ist Work and Travel in Mexiko im klassischen Sinne (bezahlte Jobs) nur mit einem Arbeitsvisum (FM3-Visum) möglich. Auch für ein bezahltes Praktikum muss ein FM3-Visum beantragt werden.

Praktikum (Einreisedokument FM3)

Ein bezahltes Praktikum kannst du in Mexiko nur mit dem Einreisedokument FM3 absolvieren. Dieses Praktikantenvisum wird für maximal 180 Tage (ca. sechs Monate) ausgestellt. Beantragen kannst du es beim Generalkonsulat von Mexiko in Frankfurt.
Folgende Unterlagen sind für die Beantragung des Einreisedokuments FM3 nötig:
  • das ausgefüllte Antragsformular
  • dein Reisepass (mindestens noch 6 Monate gültig)
  • eine Kopie der Seite mit den persönlichen Angaben aus dem Reisepass
  • zwei Passbilder
  • eine Bestätigung der Hochschule / der Ausbildungsstätte, dass das Praktikum verpflichtend / im Rahmen der Ausbildung erforderlich ist (Originaldokument)
  • eine Bestätigung der mexikanischen Firma bei der du das Praktikum absolvieren wirst (Originaldokument in spanischer Sprache; mit Firmenstempel und an das Generalkonsulat von Mexiko in Frankfurt adressiert; aus der Bestätigung müssen Name des Antragsstellers, Praktikumsdauer, Praktikumsort sowie Tätigkeiten des Praktikanten hervorgehen; das Unternehmen in dieser Bestätigung die Verantwortung für den Aufenthalt des Praktikanten auf mexikanischem Staatsgebiet übernehmen)
  • Finanzieller Nachweis der Eltern, der Bank bzw. einer anderen Einrichtung, dass der Antragssteller für die Dauer des Praktikums über monatlich mindestens 500,00 EUR verfügt.

Arbeiten in Mexiko (Arbeitsvisum FM3)

Mit dem FM3-Visum bist du in Mexiko als so genannter „Nichteinwanderer“ berechtigt, dich ein Jahr lang in Mexiko aufzuhalten und dort zu arbeiten. Allerdings ist die Erteilung des Visums an einige Auflagen gebunden.

Alternative: Ein Studium in Mexiko (FM3-Studentenvisum)

Work and Travel wird oft dazu genutzt das Land reisend zu erkunden und nebenbei zu arbeiten. Mexiko kannst du allerdings auch aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernen: Ein Auslandsstudium (bzw. ein Auslandssemester) gibt dir die Gelegenheit, Kultur und Tradition Mexikos kennen zu lernen. Du wirst Teil der mexikanischen Gemeinschaft und sammelst unvergessliche Erfahrungen. Mexiko lockt regelmäßig eine große Anzahl ausländischer Studenten an seine renommierten Bildungseinrichtungen im ganzen Land.

Für ein Studium in Mexiko benötigst du das FM-3 Studentenvisum. Dieses Einreisedokument muss vor Antritt der Reise beim mexikanischen Generalkonsulat beantragt werden:

Antragsformular

Weitere Informationen im Netz

Hilfreiche Links zu Mexiko bzw. zu Work and Travel in Mexiko.

Seiten, die ebenfalls interessant sein könnten:

Die wichtigsten Schritte zu deinem Work and Travel-Abenteuer

Schritt 1

Working-Holiday-Visum beantragen

Working-Holiday-Visum beantragen

Das Working-Holiday-Visum ist deine Eintrittskarte in Länder wie Australien, Neuseeland, Kanada, Japan oder Chile, um in diesen für 12 Monate reisen und arbeiten zu dürfen. Für einige Länder (Australien, Neuseeland) ist die Beantragung relativ unkompliziert, für andere Länder (Kanada, Japan) steht dir hingegen ein nicht ganz einfaches Antragsverfahren bevor. >>..Weiterlesen

Schritt 2

Den passenden Flug finden

Den passenden Flug finden

Der Flug ist einer der größten Kostenpunkte deines Work and Travel-Trips und somit natürlich auch ein überaus wichtiger Planungsschritt. Besonders beliebt bei Work and Travellern sind die sogenannten Open-Return-Tickets mit einem flexiblen Rückflugtermin. Bei diesen Tickets wird das Rückflug-Datum entweder offen gelassen oder du kannst es später kostenlos umbuchen. >>..Weiterlesen

Schritt 3

Auslandskreditkarte beantragen

Auslandskreditkarte beantragen

Bei einem längeren Auslandsaufenthalt kann man auf eine eigene Kreditkarte nicht verzichten. Auch wenn du bisher sehr gut ohne ausgekommen bist, solltest du dir für deinen Work and Travel-Aufenthalt unbedingt eine eigene Kreditkarte zulegen, damit du im Ausland kostenlos bezahlen und Geld abheben kannst. Die Beantragung ist ebenso kostenlos. >>..Weiterlesen

Schritt 4

Auslandskrankenversicherung abschließen

Auslandskrankenversicherung abschließen

Auf eine Auslandskrankenversicherung darfst du bei einem Work and Travel-Aufenthalt auf keinen Fall verzichten. Der Abschluss einer solchen Versicherung ist eine Voraussetzung, um überhaupt mit dem Working-Holiday-Visum in dein Zielland einreisen zu dürfen. Das ist gut so, denn die deutsche Krankenversicherung kommt nicht für die Kosten eines Arzt- oder Krankenhausbesuchs..Weiterlesen

Schritt 5

Rucksack und Backpacking-Equipment

Rucksack und Backpacking-Equipment

Das wichtigste Utensil eines Work and Travellers ist natürlich der Backpack. Als dein ständiger Begleiter wird er dir auf deiner Reise treue Dienste leisten. Wir haben unsere User gefragt, wie der optimale Rucksack für einen aussehen würde und nach diesen Vorgaben den „Work and Traveller“-Rucksack für Frauen und Männer entwickelt...Weiterlesen

Work and Travel-Planungstools