Work & Travel Ziele, Angebote, Tipps & Infos

Work & Travel Weltweit

Work & Travel ist in vielen Ländern auf allen Kontinenten möglich, auch wenn es nicht in jedem Fall ein spezielles Working-Holiday-Visum gibt. So kann man beispielsweise in Europa (bzw. den Ländern der Europäischen Union) reisen und bezahlte Gelegenheitsjobs annehmen, ohne überhaupt irgendein Visum zu haben. Sollte das Geld verdienen aufgrund der Visa-Regularien nicht erlaubt sein (wie z.B. in Lateinamerika), kann man gegen freie Unterkunft und Verpflegung („Kost & Logis“) arbeiten. Darüber hinaus gibt es weltweit vielfältige Möglichkeiten für Working Holidays abseits des „klassischen“ Work & Travel (wie es mit dem „WHV“ in Ozeanien und Nordamerika möglich ist) also abseits der Kombination aus Umherreisen und mit Gelegenheitsjobs Geld verdienen: Farmarbeit bzw. Farmstays (gegen Kost und Logis, zum Teil auch gegen Bezahlung/“Taschengeld“), Auslandspraktika (bezahlt oder unbezahlt), Au-pair sowie Demi-pair (jeweils mit freier Unterkunft und Verpflegung sowie Taschengeld). Und Volunteering bzw. Freiwilligenarbeit im Ausland, das häufig auch unter Bezeichnungen wie beispielsweise „Travel & Help“ oder „Teach & Travel“ angeboten wird und für das vor allem Länder in Afrika und Asien in Frage kommen (aber auch viele Länder auf allen anderen Kontinenten). Egal welcher Work & Travel-Typ du bist und wohin es dich verschlägt – unser spannender Work & Travel Test und eine interaktive Work & Travel Planungschecklist helfen dir bei der Organisation & Planung deines Work & Travel Abenteuers. Wenn du dich für ein Programm einer Organisation entscheiden solltest, findest du hier eine Übersicht mit unseren Work & Travel Programm-Tipps.

Jetzt neu: Ultimativer Work & Travel Australien-Guide

Spare jetzt Zeit, bis zu 600 EUR & Nerven mit Hilfe des bislang ausführlichsten Guide für Work and Travel in Australien.

  • Mehr als 550 Seiten + Anhang & Bonusmaterial,
  • Infos und Insider-Tipps zur Planung,
  • Anleitung zur Jobsuche vor Ort
  • Erfahrungsberichte
  • 30 EUR Discount auf die Work and Traveller Starterpackages
  • Geld-Zurück-Garantie

Work & Travel ganz einfach selbst organisieren!

Melde dich hier zum kostenlosen 12 Schritte E-Mail-Tutorial an und spare Geld, Zeit & Nerven!

Work & Travel in Ozeanien

Wenn man über „echtes“ Work & Travel redet, ist (neben Kanada) meist von Australien oder Neuseeland die Rede. Hier kann man mit einem Working-Holiday-Visum jeweils bis zu ein jahr lang im Land bleiben, herumreisen und an verschiedenen Orten bezahlte Gelegenheitsjobs annehmen. Darüber hinaus sind die beiden Länder aber auch beliebte Ziele für Working Holiday-Alternativen wie Farmstays, Praktika, Au-pair, Demi-pair und auch für Freiwilligenarbeit (vor allem im Bereich Naturschutz).

Work & Travel-Ziele in Ozeanien:

>> Work & Travel Australien

>> Work & Travel in Neuseeland

Work & Travel Programme in Ozeanien:

>> Work & Travel Programme für Australien & Neuseeland

Auf keinen Fall verpassen - Diese Highlights musst du in Australien gesehen haben!

Queensland ist das tropische Paradies Australiens und das Bundesland mit den wohl meisten, absoluten Must See’s. Kein Backpacker darf sich diese Spots während seiner Reise entgehen lassen.

Finde hier alle besonderen Höhepunkte der nördlichen Ostküste übersichtlich zusammengefasst. Dazu haben wir die besten Jobtipps für Queensland für dich parat.

Hier geht es zu den Traumsspots Australiens

Work & Travel Nordamerika

Work & Travel in Kanada ist sicherlich fast genauso beliebt wie Work & Travel in Australien – allerdings ist das Visa-Kontingent des Working-Holiday-Visums für Kanada jährlich beschränkt, und deshalb können nur die Backpacker zum Work & Travel nach Kanada, die bei der Visa-Vergabe am schnellsten sind. Ähnlich schwierig ist es, zum Work & Travel in die USA zu kommen, denn für das für die „Summer Jobs USA“ notwendige „J1-Visum“ sind viele Voraussetzungen zu erfüllen. Wie in Ozeanien gibt es aber auch für die nordamerikanischen Länder viele Working Holiday-Alternativen, vor allem in den Bereichen Farm-/ und Rancharbeit USA sowie bei den Auslandspraktika. Und natürlich ist Au-pair USA nach wie vor ein Klassiker des Auslandsaufenthalts.

>> Alle Work & Travel Programme für Kanada

>> Alle Work & Travel Programme für die USA

Work & Travel in Europa

Für die Länder der Europäischen Union benötigt man kein spezielles Visum, um dort Reisen und Jobben zu können. Work & Travel in England, Irland, Frankreich, Spanien, Norwegen, Island, ect. ist also ebenso möglich wie in den „klassischen“ Work & Travel-Destinationen Ozeaniens (Australien & Neuseeland) und Nordamerikas (Kanada & USA). Diese (und weitere europäische) Länder bieten neben dem klassischen Work & Travel auch viele weitere Working Holiday-Varianten wie Hotelarbeit im Ausland, Farmarbeit, Volunteering und Auslandspraktika.

Work & Travel-Ziele in Europa:

>> Work & Travel England

>> Work & Travel Irland

>> Work & Travel Frankreich

>> Work & Travel Norwegen

>> Work & Travel Island

Work & Travel Programme:

>> Work & Travel Programme für England

Work & Travel in Asien

Neben Japan gibt es auch in vielen weiteren Ländern Asiens die Möglichkeit für Work & Travel bzw. Working Holidays. Indien, Thailand, Kambodscha, Laos und auch Nepal sind zum Beispiel beliebte Ziele für Volunteering. Auch für das Thema „Auslandspraktikum“ wird Asien immer interessanter – China, Japan und Hongkong sind in diesem Sinne sehr beliebte Ziele.

Work & Travel-Ziele in Asien:

>> Work & Travel Japan

>> Work & Travel China (& Hongkong)

Work & Travel Programme in Asien:

>> Work & Travel Programme für Japan

>> Work & Travel Programme in China

Work & Travel in Lateinamerika

Bei Work & Travel in Lateinamerika kann/darf man zwar in den meisten Fällen kein Geld verdienen, dafür gibt es aber die Möglichkeit, gegen Kost und Logis zu arbeiten, oder andere Working Holidays verschiedenster Art zu absolvieren. Besonders beliebt sind in Südamerika Work & Travel in Argentinien (häufig Freiwilligenarbeit oder Praktika)Work & Travel in Chile(Working Holidays, Praktika, Freiwilligenarbeit) und Work & Travel in Bolivien (Freiwilligenarbeit). Steigender Nachfrage erfreuen sich aber auch Working Holidays in Brasilien (Jobben, Praktika, Volunteering) sowie Work & Travel-Aufenthalte in Mexiko (Jobben, Praktika, Freiwilligenarbeit). Aber auch wer in Peru Work & Travel (meistens im Sinne von Freiwilligenarbeit) machen möchte, wird hier fündig.

Work & Travel-Ziele in Lateinamerika:

>> Work & Travel Argentinien

>> Work & Travel Bolivien

>> Work & Travel Brasilien

>> Work & Travel Chile

>> Work & Travel Mexiko

>> Work & Travel Peru

Work & Travel Programme in Lateinamerika:

>> Work & Travel Programme in Chile

>> Alle Work & Travel Programme in Lateinamerika

Work & Travel in Afrika

Work & Travel in Afrika? Ja, das ist möglich! Selbstverständlich nicht im klassischen Sinne mit einem Working-Holiday-Visum und Geld verdienen durch Gelegenheitsjobs, aber durch ähnliche Working Holidays wie Auslandspraktika und vor allem Volunteering.

Work & Travel-Ziele in Afrika:

>> Work & Travel in Ghana

>> Work & Travel in Südafrika

Working Holiday-Programme in Afrika:

>> Freiwilligenarbeit in Südafrika

>> Auslandspraktika in Südafrika

>> Freiwilligenarbeit in Ghana

>> Auslandspraktika in Ghana

Die ideale Backpacker-Ausrüstung von unserem Partner Outdoorer:

Zusammen mit unserem Partner Outdoorer haben wir die wichtigsten Utensilien für einen Work and Travel-Aufenthalt in einem übersichtlichen Shop zusammengestellt. Du kannst dir also bequem kostengünstiges und hochwertiges Backpacking-Equipment nach Hause bestellen und dich so optimal für deine große Reise ausstatten. Denn nur mit dem richtigen und zuverlässigen Backpacking Equipment kannst du wirklich sicher sein, das Beste aus deiner Auslandszeit herauszuholen. Was letztlich genau in deinem Rucksack landen sollte, hängt natürlich ganz davon ab, welche Pläne du hast und wie deine idealer Work and Travel-Aufenthalt aussehen soll.

Der Shop für deine Work and Travel Packliste

>> Hier geht es zu unserem speziell zusammengestellten Backpacker-Shop für Work and Travel <<

Test & Tools

Für alle Work and Traveller haben wir unter „Test & Tools“ unseren Work & Travel-Typ Test, der dir hilft herauszufinden, welcher Work & Travel Typ in dir steckt und weitere spannende Tools, wie z.B. die ultimative Work & Travel Planungschecklist bereitgestellt. Wenn du kurz vor der Planung deines Work & Travel Abenteuers stehst, solltest du einen Blick auf die Test & Tools werfen.

Die wichtigsten Schritte zu deinem Work and Travel-Abenteuer

Schritt 1

Working-Holiday-Visum beantragen

Working-Holiday-Visum beantragen

Das Working-Holiday-Visum ist deine Eintrittskarte in Länder wie Australien, Neuseeland, Kanada, Japan oder Chile, um in diesen für 12 Monate reisen und arbeiten zu dürfen. Für einige Länder (Australien, Neuseeland) ist die Beantragung relativ unkompliziert, für andere Länder (Kanada, Japan) steht dir hingegen ein nicht ganz einfaches Antragsverfahren bevor. >>..Weiterlesen

Schritt 2

Den passenden Flug finden

Den passenden Flug finden

Der Flug ist einer der größten Kostenpunkte deines Work and Travel-Trips und somit natürlich auch ein überaus wichtiger Planungsschritt. Besonders beliebt bei Work and Travellern sind die sogenannten Open-Return-Tickets mit einem flexiblen Rückflugtermin. Bei diesen Tickets wird das Rückflug-Datum entweder offen gelassen oder du kannst es später kostenlos umbuchen. >>..Weiterlesen

Schritt 3

Auslandskreditkarte beantragen

Auslandskreditkarte beantragen

Bei einem längeren Auslandsaufenthalt kann man auf eine eigene Kreditkarte nicht verzichten. Auch wenn du bisher sehr gut ohne ausgekommen bist, solltest du dir für deinen Work and Travel-Aufenthalt unbedingt eine eigene Kreditkarte zulegen, damit du im Ausland kostenlos bezahlen und Geld abheben kannst. Die Beantragung ist ebenso kostenlos. >>..Weiterlesen

Schritt 4

Auslandskrankenversicherung abschließen

Auslandskrankenversicherung abschließen

Auf eine Auslandskrankenversicherung darfst du bei einem Work and Travel-Aufenthalt auf keinen Fall verzichten. Der Abschluss einer solchen Versicherung ist eine Voraussetzung, um überhaupt mit dem Working-Holiday-Visum in dein Zielland einreisen zu dürfen. Das ist gut so, denn die deutsche Krankenversicherung kommt nicht für die Kosten eines Arzt- oder Krankenhausbesuchs..Weiterlesen

Schritt 5

Rucksack und Backpacking-Equipment

Rucksack und Backpacking-Equipment

Das wichtigste Utensil eines Work and Travellers ist natürlich der Backpack. Als dein ständiger Begleiter wird er dir auf deiner Reise treue Dienste leisten. Wir haben unsere User gefragt, wie der optimale Rucksack für einen aussehen würde und nach diesen Vorgaben den „Work and Traveller“-Rucksack für Frauen und Männer entwickelt...Weiterlesen

Work and Travel-Planungstools

Jetzt deinen Work and Travel-Aufenthalt selbst organisieren

Melde dich kostenlos zu unserem 12-Schritte-Tutorial an und spare Geld, Zeit und Nerven!

Als Bonus erhältst du unter anderem unseren ausführlichen Spar-Guide mit allen wichtigen Tipps und Tricks, wie du am meisten aus deinem Geld beim Work and Travel rausholen kannst.

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte die kostenlosen Tipps für die Planung meines Work and Travel-Aufenthaltes erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.