WorkingHolidayVisum.de

Working-Holiday-Visa (WHV)

"Working-Holiday-Visa" ist die internationale Bezeichnung für das hierzulande gebräuchliche "Working-Holiday-Visum" (zum Beispiel als Plural von Working-Holiday-Visum). Working-Holiday-Visa sind vorrangig für Rucksacktouristen (Backpacker) entwickelte Visa. Working-Holiday-Visa erlauben es den Visainhabern, im Rahmen eines Ferienarbeitsaufenthaltes von maximal 12 Monaten ihre Reisekasse mit wechselnden, bezahlten Gelegenheitsjobs aufzubessern.

Working-Holiday-Visa basieren jeweils auf einem Working-Holiday-Programm. Grundlage für solche Programme sind wiederum Abkommen zwischen zwei Staaten, die so die internationale Jugendmobilität fördern wollen. Deutschland unterhält derzeit Working-Holiday-Programme mit Australien, Neuseeland, Kanada, Japan, Hongkong, Südkorea und Singapur. Auch das J1-Visum für einen Work and Travel- Aufenthalt in den USA kann inhaltlich zu den Working-Holiday-Visa gezählt werden.

Weitere Informationen zu Working-Holiday-Visa für...

 

Zurück zur Übersicht

 
DKB-Konto

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends verschiedener Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung

(Working-Holiday-Visum.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter der INITIATIVE auslandszeit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

 

 
E-Mail-Kurs