USA J1-Visum-Service

Themen dieser Seite:

Das J1 Visum mit unserem Partner Smaller Earth

In den Bereichen Work & Travel und Auslandspraktika ist Smaller Earth eine der weltweit führenden Austauschunternehmen. Langjährige Erfahrung, günstige Preise und ein erstklassiger Service zeichnen Smaller Earth aus.

Smaller Earth hat sich vor allem auf USA-Programme spezialisiert, die vom Deutschland-Office in Berlin aus koordiniert werden. Insbesondere die Organisation der notwendigen Visumsdokumente für ein USA Praktikum (DS-2019 uns SEVIS), die Vermittlung von Praktika in sehr vielen unterschiedlichen Berufsfeldern, Au Pair Aufenthalte, Summer Work & Travel und die sehr populären Jugendbetreuertätigkeiten in amerikanischen Sommercamps zählen zu den Arbeitsschwerpunkten des Austauschunternehmens.

Unsere Programm-Empfehlungen für die USA:

Der J-1 Visumsdokumente-Service

Den Visumsdokumente-Service benötigst du, wenn du deinen Summer Work & Travel Job oder dein Praktikum selbst organisiert hast und du bereits eine Zusage deines zukünftigen Arbeitgebers aus den USA erhalten hast.

Kostenlos für den J1-Visa-Service anmelden

DS-2019 und SEVIS-Dokumente

Für Ausländer (bzw. Nicht-Amerikaner) ist ein Praktikum oder eine Sommerjob-Tätigkeit in den USA nur mit einem so genannten J-1 Visum möglich. Möchtest du dieses Visum beantragen, benötigst du in jedem Fall ein DS-2019 Formular. Dieses Formular wird ausschließlich von amerikanischen „Visa Sponsor”-Organisationen erstellt, die für ihre Lizenz als „Visa Sponsor“ sehr strenge Vorgaben der US-Regierungsbehörde (US State Department) erfüllen müssen.

Weder du selbst, noch dein zukünftiger Arbeitgeber in den USA, bei dem du entweder im Rahmen von „Summer Work & Travel“ arbeiten wirst oder ein Praktikum absolvieren möchtest, kann dir dieses Dokument ausstellen!

Daher ist es zwingend erforderlich, dich an deutsche Austauschorganisationen zu wenden, die sich auf USA-Austauschprogramme und die damit verbundenen J-1 Visa spezialisiert haben, um dein DS-2019 Dokument für die Visumsbeantragung zu bekommen. Smaller Earth ist eine derartige Organisation. Weiter unten kannst du kostenlos und unverbindlich weitere Informationen zum J1 Visa-Service von Smaller Earth anfordern.

Leistungen

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Visa-Sponsor CHI kann unser Kooperationspartner Smaller Earth dir bereits innerhalb von nur 2-3 Wochen nachdem du alle erforderlichen Unterlagen eingereicht hast, das DS-2019 Dokument (und den SEVIS-Beleg) zur Verfügung stellen, so dass deiner Visumsbeantragung und dem anschließenden USA-Aufenthalt nichts mehr im Wege steht.

Der J-1 Visumsdokumente-Service enthält:

  • DS-2019 Dokument (durch Visa-Sponsor ,,Cultural Homestay International“)
  • SEVIS-Beleg (Smaller Earth übernimmt die Zahlung der SEVIS-Gebühr i.H.v. 180 US-Dollar)
  • Sehr umfangreiche Hilfe bei der Visumsbeantragung
  • Smaller Earth hilft deinem Gastunternehmen bei der Erstellung des DS-7002 Dokuments
  • Ansprechpartner in den USA für alle administrativen und sonstigen Angelegenheiten
  • 24-Stunden Notfalltelefon

Voraussetzungen

Für einen Summer Work & Travel Job sowie für ein Praktikum (Internship/Trainee) in den USA gelten relativ strenge Regularien bzw. Voraussetzungen der US-Regierung. Diese sind im Einzelnen:

Für Praktikum bis zu 12 Monate

  • Du musst eingeschriebener Vollzeitstudent an einer deutschen Uni/FH/BA sein und mindestens bereits 2 Semester absolviert haben (Nachweise erforderlich)
  • Für Nicht-Studenten: Du musst mindestens das 1. Ausbildungsjahr bereits beendet haben und nach deiner Rückkehr aus den USA die gleiche Ausbildung weiter fortführen können (Nachweise erforderlich)
  • Dein USA Praktikum muss inhaltlich dem Fachbereich deines Studiums bzw. deiner Ausbildung entsprechen
  • Du benötigst einen schriftlichen Nachweis über deinen Praktikumsplatz
  • Das Praktikum muss spätestens 12 Monate nach Ende deines Abschlusses begonnen werden
  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Du musst eine Auslandskrankenversicherung nachweisen können.

Für Praktikum bis zu 18 Monate

  • Du musst dein Studium oder deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben sowie zusätzlich mindestens 1 Jahr Berufserfahrung (Vollzeit) im gleichen Tätigkeitsbereich gesammelt haben
  • Falls du dein Studium oder deine Ausbildung nicht abgeschlossen hast, musst du mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im entsprechenden Fachbereich vorweisen können
  • Du musst deinen Praktikumsplatz schriftlich nachweisen können.
  • Mindestens 1.000 US$ pro Monat vorweisen können
  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Du musst eine gültige Auslandskrankenversicherung nachweisen können, die für den gesamten Aufenthalt gültig ist.

Summer Work and Travel

  • Du musst eingeschriebene*r Vollzeitstudent*in an einer deutschen Uni/FH/BA sein und mindestens bereits 2 Semester absolviert haben (Nachweise erforderlich)
  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Der Abschluss einer Krankenversicherung, die während deines Aufenthalts Pflicht ist. (Die Kosten liegen hierfür bei circa 35 € im Monat).
  • Wenn das Unternehmen in den USA weniger als 25 Mitarbeiter oder einen Umsatz unter 3 Mio. US-Dollar im Jahr verzeichnet, so muss der Visa-Sponsor das Unternehmen vor Ort auf seine Seriösität prüfen. (On-Site-Visit) Hierfür musst du mit einer Gebühr von circa 200 € rechnen.
  • Das Visum für 120 €
  • Fahrtkosten zur Botschaft (Berlin, Frankfurt oder München)
  • Die Kosten für dein polizeiliches Führungszeugnis (13 €)

Fazit

Möchte man ein J-1 Visum beantragen, sind viele Hürden zu überwinden. Im Beantragungsverfahren können bereits kleinste Fehler dazu führen, dass das US-Konsulat deinen Visumsantrag ablehnt. Ohne Austauschorganisation hast du zudem überhaupt keine Möglichkeit ein J-1 Visum zu bekommen, da du das zwingend erforderliche DS-2019 Dokument nur über einen „Visa-Sponsor“ erhalten.

Da alle Mitarbeiter der Organisation Smaller Earth selbst bereits an einem Austauschprogramm teilgenommen und jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet haben wissen sie daher genau, worauf es bei der Beantragung ankommt! Beim unvermeidlichen Papierkram, den vielen Dokumenten, dem Online-Antragsverfahren und dem Visumstermin bei der Botschaft wird jedem Bewerber einiges abverlangt. Als verlässlicher Partner an deiner Seite kümmert sich Smaller Earth um deine notwendigen Dokumente und hilft dabei, die vielen Fallstricke bei der Visumsbeantragung zu vermeiden.

Der J1-Visumsservice

Unser Kooperationspartner SmallerEarth hat sich auf die Vermittlung von J1-Visa spezialisiert und stellt dir hierfür alle nötigen Visumsdokumente zur Verfügung, so dass deinem USA-Aufenthalt nichts mehr im Wege steht

Der J1-Visumsservice enthält unter anderem:

  • DS-2019 Dokument
  • SEVIS-Beleg (die Zahlung der SEVIS-Gebühr i.H.v. 180 US-Dollar wird von Smaller Earth übernommen)
  • Unterstützung des Gastunternehmens bei der Erstellung des DS-7002 Dokuments
  • Ausführliche Hilfe bei der Visumsbeantragung
  • Ansprechpartner in den USA für alle administrativen und sonstigen Angelegenheiten
  • 24-Stunden Notfalltelefon

Ausgesuchte Programm-Angebote

Du suchst nach einem geeigneten Work & Travel Programm für die USA? Dann findest du hier Angebote von verschiedenen Veranstaltern und Organisationen!

>> Work & Travel Programme für die USA

Die wichtigsten Schritte zu deinem Work and Travel-Abenteuer

Schritt 1

Working-Holiday-Visum beantragen

Working-Holiday-Visum beantragen

Das Working-Holiday-Visum ist deine Eintrittskarte in Länder wie Australien, Neuseeland, Kanada, Japan oder Chile, um in diesen für 12 Monate reisen und arbeiten zu dürfen. Für einige Länder (Australien, Neuseeland) ist die Beantragung relativ unkompliziert, für andere Länder (Kanada, Japan) steht dir hingegen ein nicht ganz einfaches Antragsverfahren bevor. >>..Weiterlesen

Schritt 2

Den passenden Flug finden

Den passenden Flug finden

Der Flug ist einer der größten Kostenpunkte deines Work and Travel-Trips und somit natürlich auch ein überaus wichtiger Planungsschritt. Besonders beliebt bei Work and Travellern sind die sogenannten Open-Return-Tickets mit einem flexiblen Rückflugtermin. Bei diesen Tickets wird das Rückflug-Datum entweder offen gelassen oder du kannst es später kostenlos umbuchen. >>..Weiterlesen

Schritt 3

Auslandskreditkarte beantragen

Auslandskreditkarte beantragen

Bei einem längeren Auslandsaufenthalt kann man auf eine eigene Kreditkarte nicht verzichten. Auch wenn du bisher sehr gut ohne ausgekommen bist, solltest du dir für deinen Work and Travel-Aufenthalt unbedingt eine eigene Kreditkarte zulegen, damit du im Ausland kostenlos bezahlen und Geld abheben kannst. Die Beantragung ist ebenso kostenlos. >>..Weiterlesen

Schritt 4

Auslandskrankenversicherung abschließen

Auslandskrankenversicherung abschließen

Auf eine Auslandskrankenversicherung darfst du bei einem Work and Travel-Aufenthalt auf keinen Fall verzichten. Der Abschluss einer solchen Versicherung ist eine Voraussetzung, um überhaupt mit dem Working-Holiday-Visum in dein Zielland einreisen zu dürfen. Das ist gut so, denn die deutsche Krankenversicherung kommt nicht für die Kosten eines Arzt- oder Krankenhausbesuchs..Weiterlesen

Schritt 5

Rucksack und Backpacking-Equipment

Rucksack und Backpacking-Equipment

Das wichtigste Utensil eines Work and Travellers ist natürlich der Backpack. Als dein ständiger Begleiter wird er dir auf deiner Reise treue Dienste leisten. Wir haben unsere User gefragt, wie der optimale Rucksack für einen aussehen würde und nach diesen Vorgaben den „Work and Traveller“-Rucksack für Frauen und Männer entwickelt...Weiterlesen

Work and Travel-Planungstools